Schüsslersalze

Schüßler Salze sind Mineralsalze in homöopathischer Potenzierung und es werden ausschließlich Mineralstoffe gegeben, die im Körper vorkommen. Schüsslersalze werden meist in Kombination mit anderen Therapien eingesetzt und dieses bei verschiedenen Erkrankungen. Die wichtigsten Salze sind:

Nr. 1: Calcium fluoratum – Haut und des Bindegewebe
Nr. 2: Calcium phosphoricum – Knochen und Zähne
Nr. 3: Ferrum phosphoricum – Immunsystem
Nr. 4: Kalium chloratum – Schleimhäute
Nr. 5: Kalium phosphoricum – Nerven und Psyche
Nr. 6: Kalium sulfuricum – Zellinnere
Nr. 7: Magnesium phosphoricum – Nerven und Muskeln
Nr. 8: Natrium chloratum – Flüssigkeitshaushalt
Nr. 9: Natrium phosphoricum – Säure-Basen-Balance
Nr. 10: Natrium sulfuricum – Ausscheidung
Nr.11: Silicea – Haut, Haare und des Bindegewebe
Nr. 12: Calcium sulfuricum – Dynamik

Es gibt noch weitere Salze, welche aber nur bei speziellen Fragestellungen eingesetzt werden.

Kommentare sind geschlossen.